Maskenbildnerin in London und verliebt in Hawaii
Grosse Städte, Grosse Träume / Staffel 1 / Folge 7

Die schrille und bunte Musical-Welt ist Stefans Leben. Als Chefmaskenbildner für das weltbekannte Musical „The Phantom of the Opera“ hat er es bis ans Ziel seiner Träume gebracht. Zwischen exzentrischen Künstlern, Make-up-Töpfchen und Haarteilen fühlt er sich zu Hause. Im Her Majestics Theater am Londoner Haymarkt hat er eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Dort ist er Herr über 151 maßgeschneiderte Perücken, die tagtäglich für die Show gestriegelt und gebürstet werden müssen. Dafür koordiniert er ein großes Team von Mitarbeitern aus aller Welt, macht Dienstpläne, führt Einstellungsgespräche und lehrt Neuankömmlinge an. Immer mit dem einen Ziel, dass die Musical-Darsteller bei jeder Vorstellung absolut genau so aussehen sollen wie am Tag davor. Wochenends geht Stefan zum Second-Hand-Shopping und holt sich dort kreative Inspiration. Denn als gelernter Hutmacher fertigt er in seiner Freizeit gerne Hüte für Freunde und Kollegen an. „Große Städte, Große Träume“ begleitet Stefan auf seinen Streifzügen durch London und blickt mit ihm hinter die Kulissen einer Welt, die tagtäglich Tausende verzaubert. Hawaii ist das Ziel der 26-jährigen Heidi. Als sie vor drei Jahren als Au-Pair nach Hawaii kam, lernte sie Joe (30) kennen. Drei Monate konnte das frisch verliebte Paar noch gemeinsam verbringen, bevor Heidi zurück nach Deutschland reisen musste. Nach anderthalb Jahren Fernbeziehung zog Joe nach Deutschland, um mit Heidi zusammensein zu können. Da er aber nur schlecht deutsch spricht, wurde die Jobsuche zum echten Problem. Zusätzlich vermisste Joe das Meer, da er leidenschaftlicher Surfer ist. Im Südafrikaurlaub im März 2010 machte Joe Heidi einen Heiratsantrag. Diesen nahm sie sofort an und entschied zugleich, zukünftig mit Joe auf Hawaii leben zu wollen. Joe reiste zunächst allein nach Hawaii und hat für sie beide eine kleine Wohnung gemietet. Einrichten durfte er sie noch nicht. Das möchte Heidi gerne übernehmen, wenn sie nach Hawaii kommt. Doch zuerst muss Heidi eine neue Arbeit finden, um sich das Leben auf Hawaii leisten zu können. Ihr Traum wäre es, als Immobilienmaklerin durchzustarten. Auch ein eigenes Auto möchte sich Heidi so schnell wie möglich kaufen.