Bäuerin auf Tobago und Model-Bookerin in Barcelona
Hin und Weg - Der Auslands-Check / Staffel 1 / Folge 6

Leena Kock (27) träumt von einem Leben in der Karibik – und zwar als Ziegenzüchterin. Die Farm von Josefa, wo Leena einen Job bekommen hat, liegt zwar in der Karibik, doch das einzig Karibische was Leena dort mitbekommt, ist die schweißtreibende, tropische Hitze. Doch das sind nicht die einzigen Unwegsamkeiten im Paradies. Auf Tobago herrscht Linksverkehr, und der Fahrstil der Einheimischen ist anarchisch. Zuhause lebt die 27-Jährige zusammen mit ihrem Freund in einer gemütlichen 70-Quadratmeter-Wohnung. Auf Tobago müsste sie ihre Ansprüche drastisch reduzieren. Denn als Ziegenfarmerin würde sie hier nicht reich werden. Nicht umsonst leben die meisten von Josefas Helfern auf der Farm. Paradiesisch schön, aber mit vielen Hürden im Alltag. Wäre Leena wirklich bereit, für Ihren Karibiktraum auf Dauer so viele Abstriche zu machen? Make-up-Artistin Jana Reuber (27) verlässt Hamburg, um ihr Glück in Barcelona zu versuchen. In ihrer Traumstadt will sie den ersten Karrieresprung wagen – bei einer der renommiertesten und größten spanischen Modelagenturen. Hier muss sie sich nicht nur als Make-up-Artistin beweisen, sondern auch im Modelbooking und Scouting bewähren. Und das alles unter den kritischen Augen einer wirklichen Karrierefrau, ihrer neuen Chefin Luba Klauer. In der deutschen Modewelt kennt Jana sich aus, aber wird sie sich auch auf internationalem Parkett bewähren? Kann Jana in der Mode-Hochburg einen großen Schritt nach vorne machen?