Alpsegen

Im katholischen Schweizer Alpengebiet ist der jahrhundertealte Brauch des Alpsegens bis heute lebendig. Der Senn oder die Sennin ruft allabendlich eine archaische Gebetslitanei über die Alp. Er bittet vor dem Einnachten Gott und die Heiligen darum, seine Alp vor Unheil aller Art zu beschützen. Der Film porträtiert vier Älpler und eine Älplerin, die diesen Betruf praktizieren. Er gibt Einblick in den Alltag der Protagonisten und fokussiert auf ihr religiös-spirituelles Selbstverständnis und ihre Beziehung zum Lebensraum Alp.

Videos