Duell - Enemy at the Gates

Russland 1942: Der einfache Schafhirte Vasily Zaytsev wird als Soldat rekrutiert. Nach dem Erschießen zahlreicher deutscher Soldaten in Stalingrad erhebt der Politkommissar Danilow ihn zum Scharfschützen und stilisiert ihn durch Propagandamittel zum Kriegshelden. Die beiden werden Freunde, jedoch wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt, als sie die Soldatin Tania Chernova kennenlernen und beide Gefühle für sie entwickeln. Da immer mehr deutsche Soldaten in Stalingrad fallen, wird der Major König an die Front geschickt. König sollen den Feind ein für alle Mal besiegen und die Schlacht gewinnen. Es kommt zu erbitterten Zweikämpfen zwischen den beiden auserkorenen Kriegsführern, während um sie herum die Schlacht weiter tobt.